Staatlich geprüfte & allgemein ermächtigte Übersetzerin

Über mich

Mein Name ist Hanna Melnikava. Ich wohne derzeit in Frankfurt-am-Main. Ursprünglich komme ich aus Belarus, im deutschen Sprachraum auch als Weißrussland bekannt, und habe dort Linguistik mit Schwerpunkt Englisch und Deutsch studiert. Meine Muttersprachen sind Russisch und Weißrussisch. Im Jahre 2011 habe ich durch ein Stipendium des DAAD eine Möglichkeit erhalten, meinen Master in Deutschland zu absolvieren. Schon während des Studiums habe ich in einem Maschinenbaubetrieb als Übersetzerin gearbeitet, der mich nach meinem Masterabschluss festangestellt hat. Neben dem Beruf habe ich mich zur staatlich geprüften Übersetzerin weitergebildet und wurde im Januar 2015 vom Präsidenten des Landgerichts Fulda zur allgemein ermächtigten Übersetzerin ernannt.

Studium und Weiterbildung:

  • Vom Präsidenten des Landgerichts Fulda allgemein ermächtigte Übersetzerin für Russisch
  • Staatlich geprüfte Übersetzerin für Russisch, Landesschulamt Darmstadt
  • M.A. in Interkulturelle Kommunikation und Europastudien (Hochschule Fulda – University of Applied Sciences)
  • Diplom-Linguistin mit Schwerpunkt Englisch, Deutsch (Grodnoer Staatliche Janka Kupala Universität, Belarus)
  • Auslandsstudium an der St. Petersburger Staatlichen Universität im Rahmen des gemeinsamen New-York-St. Petersburg-Programms „Institute of Linguistics, Cognition and Culture“

Berufserfahrung:

  • Mehrjährige Berufserfahrung als Übersetzerin / Dolmetscherin in der Vertriebsabteilung der Fa. Herbert Maschinen- und Anlagenbau GmbH (Hünfeld)
  • Tätigkeit als Redakteurin in der Abteilung Public Relations und Online-Redaktion der Fa. Regiondo (München)
  • Dolmetschertätigkeit bei Geschäftsverhandlungen, auf internationalen Messen (Köln Tire Technology Expo, Rettmobil Fulda usw.) und bei medizinischen Angelegenheiten